Zum Inhalt springen

Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungstraining

Schulung der Sinne durch eine Hörtherapie

Tinnitus-Patienten konzentrieren sich häufig so sehr auf ihr "Klingeln im Ohr", dass alle anderen Eindrücke nur noch sehr eingeschränkt wahrgenommen werden können. Im Rahmen der Hör- und Wahrnehmungstherapie werden die Sinne einzeln geschult und der Betroffene trainiert, bestimmte Geräusche gezielt wahrzunehmen und andere wegzufiltern.

Bereits während der Übungen nehmen die meisten Patienten ihre Ohrgeräusche schon deutlich weniger oder gar nicht mehr wahr.